Otriven gegen Schnupfen
0,1% Dosierspray ohne Konservierungsstoffe (10 ml)

Otriven 0,1%

Otriven gegen Schnupfen befreit die Nase bereits nach 2 Minuten. Dabei kommt dieses Präparat ohne Konservierungsstoffe aus – das schont die Nasenschleimhaut. Das Dosierspray in der 10-ml-Packung ist rezeptfrei in der Apotheke erhältlich und für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren geeignet.

Befreit die Nase bereits nach 2 Minuten

Der bewährte Wirkstoff Xylometazolin bewirkt, dass die Nasenschleimhaut abschwillt. Otriven gegen Schnupfen befreit die Nase bereits nach 2 Minuten – dabei wirkt es nicht nur schnell, sondern auch langanhaltend.

10H Störer

Vorteile im Überblick

  • Befreit die Nase bereits nach 2 Minuten
  • Wirkt schnell und langanhaltend
  • Die spezielle Dosierdüse ermöglicht eine genaue, einfache und vor allem praktische Applikation
  • Der Sprühnebel verteilt sich gleichmäßig in der Nase
  • Ohne Konservierungsstoffe – schonend zur Nasenschleimhaut

Anwendung

Otriven 0,1% Dosierspray ohne Konservierungsstoffe in der 10-ml-Flasche ist zur Anwendung bei Erwachsenen und Jugendlichen über 12 Jahren bestimmt. Die 15-ml-Packung kann bei Erwachsenen und Schulkindern über 6 Jahren zum Einsatz kommen.

Nach Bedarf wird bis zu 3-mal täglich je ein Sprühstoß in jede Nasenöffnung eingebracht.

  • Otriven Dosierspray Anwendung - Nase putzen

    1. Vor der Anwendung die Nase putzen.

  • Otriven Dosierspray Anwendung - Sprühöffnung in ein Nasenloch einführen

    2. Die Verschlusskappe entfernen, die Sprühöffnung in ein Nasenloch einführen und einmal kurz und kräftig drücken. Dabei leicht durch die Nase einatmen.

  • Otriven Dosierspray Anwendung - Wiederholen

    3. Für das zweite Nasenloch wiederholen.

Nicht länger als 7 Tage anwenden. Aus hygienischen Gründen und zur Vermeidung von Infektionen sollte ein Spray immer nur von einer Person benutzt werden.

Gut zu wissen: Otriven gegen Schnupfen ist in der Dosierung von 0,1 % auch als Nasentropfen und im hygienischen "Einmal-Format" (Einzeldosispipetten) erhältlich. Zudem steht Otriven auch in niedrigerer Dosierung für Kinder von 2-6 Jahren sowie Kleinkinder und Säuglinge zur Verfügung.
CHDE/CHOTRI/0008/18 – 20180305
zurück nach oben
Disclaimer:
© 2018 MyLife Media GmbH. Diese Website dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf dieser Seite zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen sowie unsere Hinweise zum Datenschutz, die Sie über die Footerlinks dieser Website erreichen können.
Besuchen Sie behandeln.de auch auf Google+.