Ratgeber

Baby-Schnupfen

Das Immunsystem ist bei Babys noch nicht voll ausgebildet – bis zu sieben Erkältungen im ersten Lebensjahr sind daher der Durchschnitt. Schnupfen und eine verstopfte Nase können dabei für Säuglinge besonders gemein sein – denn Neugeborene atmen bis zum sechsten Lebensmonat nur durch die Nase. Wichtig daher: Suchen Sie frühzeitig einen Kinderarzt auf.

Worauf es sonst noch ankommt, wenn Babys Schnupfen haben, lesen Sie hier.

Baby-Schnupfen behandeln

Baby-Schnupfen behandeln

Wie erkennen Eltern, ob ihr Baby Schnupfen hat? Welche Ursachen gibt es und vor allem: Was hilft bei Säuglings-Schnupfen? Hier finden besorgte Eltern wissenswerte Hintergrundinformationen.

Mehr erfahren
Baby-Schnupfen: Tipps

Baby-Schnupfen: Tipps

Im ersten Lebensjahr sind Babys bis zu sieben Mal erkältet! Da Kinder aber bis zum Alter von 6 Monaten nur durch die Nase atmen, kann ein Schnupfen ziemliche Probleme bereiten. Was können Eltern jetzt tun?

Mehr erfahren