Otriven Protect Schnupfen Dosierspray
Mit Dreifach-Effekt

Otriven Protect

Das neue Otriven Protect befreit die Nase bei Schnupfen und bietet Schutz und Pflege für die angegriffene Nasenschleimhaut. Damit die Schleimhaut schneller heilen kann und Sie wieder besser durchatmen können!

Das Dosierspray mit der Kombination aus Xylometazolin und Dexpanthenol ist rezeptfrei in der Apotheke erhältlich und für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren geeignet.

Otriven Protect kann mehr

Schnupfen kann ganz schön lästig sein – vor allem nachts, wenn die verstopfte Nase das Atmen erschwert und somit einen erholsamen Schlaf nahezu unmöglich macht. Zusätzlich ist die Nasenschleimhaut häufig trocken und gereizt, sodass sie schmerzt, juckt oder brennt. Seit fast 60 Jahren sorgen die Nasentropfen und -sprays von Otriven für Erleichterung bei Schnupfen und verstopfter Nase. Das neue Otriven Protect kann noch mehr – dank seiner Kombination aus zwei Wirkstoffen:

  • Der bewährte Wirkstoff Xylometazolin reduziert die Schwellung der Nasenschleimhaut und lindert so die Symptome einer verstopften Nase.
  • Die zweite Komponente Dexpanthenol ist bekannt für ihre entzündungshemmende und befeuchtende Wirkung. Sie bietet Schutz und Pflege für die angegriffene Nasenschleimhaut.

Otriven Protect mit Dreifach-Effekt:

  • Befreit schnell
  • Pflegt mit Dexpanthenol
  • Unterstützt die Abwehrkräfte der Nase

Damit Ihre Nasenschleimhaut schneller heilen kann und Sie rasch wieder durchatmen können!

Anwendung

Otriven Protect ist zur Anwendung bei Erwachsenen und Jugendlichen über 12 Jahren bestimmt.
Nach Bedarf wird bis zu 3-mal täglich 1 Sprühstoß in jede Nasenöffnung gegeben.

Anwendung:
Vor der ersten Anwendung muss die Pumpe durch dreimaliges Sprühen befüllt werden, bis ein feiner Sprühnebel entsteht. Das Dosierspray ist nun für alle weiteren Anwendungen gebrauchsfertig. Einmal befüllt, bleibt die Pumpe bei regelmäßiger Anwendung gebrauchsfertig. Sollte das Spray während des Sprühvorgangs nicht vollständig sprühen oder das Produkt einige Tage nicht benutzt worden sein, muss die Pumpe nochmals mit 2 Sprühvorgängen wie zu Beginn befüllt werden. Nicht in die Augen sprühen.

  • Otriven Dosierspray Anwendung - Nase putzen

    1. Nase gründlich schnäuzen.

  • Otriven Dosierspray Anwendung - Sprühöffnung in ein Nasenloch einführen

    2. Flasche mit dem Daumen unter dem Boden und den Sprühkopf zwischen zwei Fingern aufrecht halten. Kopf etwas nach vorne neigen und Sprühkopf in eine Nasenöffnung einführen. Sprühen und gleichzeitig leicht durch die Nase einatmen.

  • Otriven Dosierspray Anwendung - Wiederholen

    3. Vorgang am anderen Nasenloch wiederholen.

Nach Gebrauch: Sprühkopf mit einem Tuch reinigen und Schutzkappe wieder auf die Flasche aufsetzen.

Nicht länger als 7 Tage anwenden, es sei denn auf ausdrückliche ärztliche Anordnung. Zur Vermeidung von Infektionen sollte das Spray nur von einer Person verwendet werden.

CHDE/CHOTRI/0039/18(1) – 20190219
zurück nach oben
Disclaimer:
© 2018 MyLife Media GmbH. Diese Website dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf dieser Seite zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen sowie unsere Hinweise zum Datenschutz, die Sie über die Footerlinks dieser Website erreichen können.
Besuchen Sie behandeln.de auch auf Google+.