Schnupfen: Ursachen & Symptome

Schnupfen kann viele Ursachen haben. Besonders häufig ist Schnupfen die Folge eines grippalen Infekts, also einer Erkältung. Dann sind meist Viren die Verursacher der Beschwerden. Doch auch bei einer Sinusitis oder im Rahmen einer Allergie ist Schnupfen ein typisches Symptom. Erfahren Sie hier mehr über die Ursachen von Schnupfen.

  • Was ist Schnupfen?

    Was ist
    Schnupfen?

    Bei Schnupfen handelt es sich um eine Entzündung der Nasenschleimhaut, die unter anderem zu Niesreiz und einer behinderten Nasenatmung führt. Lesen Sie alles über Dauer, Verlauf und Ansteckungsgefahr bei Schnupfen.

    mehr erfahren
  • Ursachen für Schnupfen

    Ursachen für
    Schnupfen

    Grippale Infekte, Pollenallergie & Co. – die Liste der Ursachen für Schnupfen ist lang. Erfahren Sie hier, welche Auslöser für Schnupfen grundsätzlich in Frage kommen und welches jeweils typische Anzeichen sind.

    mehr erfahren
  • Schnupfen in der Schwangerschaft

    Schnupfen in
    der Schwangerschaft

    Akuter Schnupfen in der Schwangerschaft wird meist durch eine Erkältung hervorgerufen. Chronischer Schnupfen („Schwangerschaftsschnupfen“) hingegen kann mit den hormonellen Veränderungen zusammenhängen. Was können Schwangere bei Schnupfen tun?

    mehr erfahren
  • Verstopfte Nase in der Nacht

    Verstopfte Nase
    in der Nacht

    Eine verstopfte Nase in der Nacht kann zur echten Belastungsprobe werden. Denn das Ein- und Durchschlafen ist häufig erschwert. Das beeinträchtigt nicht nur das Wohlbefinden, sondern behindert auch den Heilungsprozess.

    mehr erfahren
  • Erkältung: Symptome

    Erkältung:
    Symptome

    Schnupfen ist ein typisches Erkältungssymptom. Lesen Sie hier, welche Anzeichen für einen Erkältungsschnupfen sprechen und wo die Unterschiede zwischen einer Erkältung und einer echten Grippe („Influenza“) liegen.

    mehr erfahren
  • Sinusitis: Symptome

    Sinusitis:
    Symptome

    Auch bei einer Nasennebenhöhlenentzündung bleibt Schnupfen meist nicht aus – allerdings treten weitere Beschwerden wie ein ausgeprägtes Druckgefühl im Bereich der Nebenhöhlen hinzu. Erfahren Sie hier mehr über die Symptome bei Sinusitis.

    mehr erfahren
  • Selbsttest: Ist es eine Sinusitis?

    Selbsttest: Ist es
    eine Sinusitis?

    Schnupfen kann sowohl im Rahmen einer „banalen“ Erkältung auftreten, als auch Symptom einer Sinusitis sein. Dieser Selbsttest liefert erste Anhaltspunkte, ob es sich tatsächlich um eine Nasenennebenhöhlenentzündung handeln könnte.

    mehr erfahren
  • Allergischer Schnupfen

    Allergischer Schnupfen

    Niesreiz und eine laufende Nase – auch Allergien wie z. B. eine Pollenallergie oder eine Allergie auf Hausstaubmilben können Schnupfen auslösen. Der allergische Schnupfen kann sowohl saisonal als auch ganzjährig auftreten.

    mehr erfahren
  • Chronischer Schnupfen

    Chronischer Schnupfen

    Ist die Nase ständig verstopft, kann das zu Schlafproblemen und damit auch zu Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten und Stimmungstiefs führen. Doch wie kommt es eigentlich zu Dauerschnupfen? Und welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Verschaffen Sie sich einen Überblick.

    mehr erfahren
Disclaimer:
© 2016 DVGE Deutscher Verlag für Gesundheit und Ernährung GmbH. Das Informationsangebot rund um die persönliche Gesundheit auf www.behandeln.de dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf behandeln.de zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss sowie unsere Hinweise zum Datenschutz.
Besuchen Sie behandeln.de auch auf Google+.